Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir machen uns auf die Reise, verschiedene Facetten von Gottes Stimme im Alltag zu entdecken. Wir spüren Gottes Wesen und seiner Art zu reden nach und beschäftigen uns mit unseren Prägungen und Hindernissen. Wir befassen uns mit der Verantwortung, die wir haben, wenn wir im Namen Gottes Worte weitergeben. Wir wollen unser Herz und unseren Charakter dem Heiligen Geist aussetzen, damit unsere Gedanken erneuert und unser Herz fleischern wird. Durch all das werden wir Gottes Gegenwart in unseren Alltag, zu unseren Nachbarn, in unsere Gemeinde, in unsere Nation tragen und seine Liebe sichtbar machen.

ZIELGRUPPE
Menschen, die sich vertieft mit dem Thema Prophetie auseinander setzen wollen. Personen, die prophetisch dienen und Hunger nach mehr haben. Verantwortliche von Prophetischen Teams, die sich weiterbilden wollen. Gemeindeleiter, Pfarrer und andere geistliche Leiter, die am Thema Prophetie interessiert sind.

LEITUNG
Ilona Ingold und Christiane Gysel bauen auf jahrelange Erfahrung im Prophetischen Dienst auf und haben zahlreiche Schulungen zum Thema Prophetie in der Stiftung Schleife und in unterschiedlichsten Gemeinden im In- und Ausland durchgeführt. Ilona Ingold hat über 10 Jahre den Bereich Prophetie und das Prophetische Team in der Stiftung Schleife geleitet und ein Buch zum Thema geschrieben: „Hörst Du mich?“ Schleife Verlag. Mehr zu Ilona und Christiane: https://seinsein.ch/ueber-uns/

THEMEN/DATEN

Modul 1 (10.2./17.2./24.2./3.3.2021)
Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr, online per Zoom, Online-Fragestunde von 18.00 bis 18.45 Uhr vor jedem Abend (ausser 10.2.)

  • Sinn und Zweck von Prophetie
  • Ursprungsoffenbarung/Gottes „ursprüngliche“ Pläne
  • Prophetie im AT/NT
  • Wie redet Gott?
  • Mystik/Engel
  • Geisterunterscheidung
  • Worte der Erkenntnis/Weisheit/Offenbarungsgaben/Atmosphäre

Im ersten Modul der Schule für Prophetie dreht sich alles um Prophetie an sich. Was ist Prophetie? Wozu gibt es Prophetie? Wie unterscheidet sich das prophetische Wort im alten und neuen Testament? Auf welche Arten redet Gott, wie unterscheiden sich diese Arten? Und wie «hören» wir diese prophetischen Worte, wie können wir sie wahrnehmen?

Vor jedem Modul (ab 17. Februar 2021) jeweils von 18.00 bis 18.45 Uhr Online-Fragestunde.

Modul 2 (7.4./14.4./21.4./28.4.2021)
Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr, online per Zoom, Online-Fragestunde von 18.00 bis 18.45 Uhr vor jedem Abend

  • Interpretation/Symbolik
  • Wie kann ich sicher sein?
  • Wie gebe ich prophetische Worte weiter?
  • Prüfen von Prophetischen Worten
  • Timing
  • Umgang mit Prophetie

Das zweite Modul steht unter dem Thema Umgang mit Prophetischen Worten. Wieso sind manche Eindrücke, die wir erhalten, auf den ersten Blick so unverständlich und wie finde ich heraus, was Gott sagen möchte? Wie prüfe ich als Hörender und als Empfangender, ob die Prophetie von Gott ist? Was mache ich mit dem, was ich höre? Und welche Rolle spielt das Timing?

Modul 3 (2.6./9.6./16.6./23.6.2021)
Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr, online per Zoom, Online-Fragestunde von 18.00 bis 18.45 Uhr vor jedem Abend

  • Meine Geschichte und Prophetie
  • Seelsorgerliche Aspekte der Prophetie
  • Hindernisse beim Hören
  • Gottesbild
  • Gedanken- und Sinneserneuerung
  • Missbrauch im Prophetischen und mit Prophetie

Modul drei beschäftigt sich mit dem Menschen, der Gottes Stimme hört. Welche Rolle spielt unsere Biographie und unser Charakter? Was hat Prophetie mit Sinneserneuerung zu tun? Wann ist Prophetie missbräuchlich, und wie gehen wir damit um? Wie ist unser Bild von Gott und welchen Einfluss hat das? Was sagt Gott über unser Herz?

Modul 4 (22.9./29.9./6.10./13.10.2021)
Jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr, online per Zoom, Online-Fragestunde von 18.00 bis 18.45 Uhr vor jedem Abend

  • Verantwortung beim Weitergeben von Worten
  • Prophetie als Lebensstil (Tanz, Anbetung, Fürbitte,
  • Geschäftsleute, Kinder, Heilung, Zeichenhandlung, …)
  • Gabe, Dienst, Amt
  • Falsche Propheten
  • Prophetie in der Gemeinde / Aufbau von Diensten
  • Schlagseiten der Prophetie/Chancen/Gefahren

In Modul vier geht es darum, wie Gottes Stimme hören ganz praktisch, alltäglich wird. Wie lebe ich prophetisch? Wo und wie kann ich Gottes Stimme in meine Arbeit, meinen Dienst und meine Verpflichtungen einbringen. Wie können wir Prophetie in der Gemeinde gesund ausleben? Und welche Schlagseiten kann Prophetie haben? Was für Chancen und Gefahren birgt Prophetie?

PREIS/ANMELDUNG
Die Schule kann in einzelnen Modulen oder als Ganzes besucht werden. Die Kursteilnehmer erhalten nach jedem Modul eine Kursbestätigung mit dem gelernten Inhalt.

Preis pro Modul (4 Abende): CHF 400
Preis für die ganze Schule (12 Abende): CHF 1‘500

EUR (Tageswechselkurs -20% Rabatt).
Bei finanziellen Problemen bitte melden.

ANMELDEPROZESS
Die Anmeldung erfolgt mit dem Formular unten und den darauf erwähnten Beilagen. Nach dem Einreichen der vollständigen Anmeldungsunterlagen werden diese geprüft. Es folgt eine schriftliche Bestätigung für die Teilnahme.

ABMELDUNG
Ab 14 Tage vor Beginn des Seminars verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30. Bei einer Abmeldung während der Ausbildung wird das Material, die bereits besuchten Tage und eine Abmeldegebühr von CHF 150 verrechnet.